Lieblingsrezepte: Fitzauf

Fitzauf passt zum Beispiel zum Kaffee mit Schlagsahne und frischen Erdbeeren, als Dessert mit Eis und heißer Schokoladensoße oder auch als ungewöhnliche Vorspeise auf Salat und mit gebratenem Speck und Pilzen, mit heißem Ziegenkäser und Honig  ... was immer ihr mögt. 

Zutaten:
125 g Mehl, gerne Dinkelmehl
250 ml Milch
2 Eier
1 EL Butter, zerlassene
1/2 TL Salz
evtl. etwas Puderzucker zum Bestreuen


Anleitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen. 12 Muffin Förmchen gründlich ausfetten. Alle Zutaten miteinander zu einem flüssigen Teig verrühren - ähnlich einem Pfannekuchenteig - und in die gefetteten Förmchen zur Hälfte füllen. Dann 45 bis 60 Minuten bei 200 °C in der Mitte des Ofens backen. Vorsichtig im geöffneten Ofen abkühlen lassen, damit sie nicht zusammen fallen! Ggf. mit Puderzucker bestreuen und schön anrichten. Am besten schmecken sie noch leicht warm! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel